HH-Datenschutz Newsletter

In unserem HH-Datenschutz Newsletter informieren wir über Neues aus den Themenbereichen Datenschutz und Informationssicherheit und halten Sie über unsere fachbezogene Schulungsreihe zum Thema Datenschutz auf dem Laufenden. Der Newsletter erscheint unregelmäßig immer dann, wenn wir viele interessante Dinge zu berichten haben – im Schnitt etwa alle sechs bis acht Wochen und jeweils vor den jeweiligen Schulungsreihen in kürzeren Abständen.

Newsletter abonnieren

Abmeldung Möchten Sie sich von unserem Newsletter abmelden, dann benutzen Sie bitte unser Abmeldeformular

HH-Datenschutz Newsletter - zum Nachlesen

Logo Hamburger Datenschutzportal

Willkommen beim HH-Datenschutz-Newsletter! Wie angekündigt, informieren wir Sie regelmäßig über Neues und Wissenswertes aus den Themenbereichen Datenschutz und Informationssicherheit und halten Sie über unsere fachbezogene Schulungsreihe zum Thema Datenschutz sowie weitere interessante Veranstaltungen auf dem Laufenden. Der Newsletter erscheint einmal im Monat.

Aktuelles

Bundestag beschließ neues Datenschutzgesetz

Der Bundestag hat am 27. April 2017 das Datenschutzanpassungs- und Umsetzungsgesetz (DSAnpUG) verabschiedet. Das DSAnpUG dient der Umsetzung der Vorgaben der europäischen Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) sowie der Datenschutzrichtlinie für Polizei und Justiz (JI-Richtlinie) in deutsches Recht. Der Bundesrat wird sich voraussichtlich am 12.Mai 2017 mit dem Gesetz befassen.


Deutsche Datenschutzbeauftragte im Porträt

Die Journalistin Christiane Schulzki-Haddouti vermittelt auf Datenschutzbeauftragter-online.de im Rahmen einer Porträtserie über die deutschen Datenschutzbeauftragten einen Einblick in die Arbeit der Aufsichtsbehörden. Der aktuelle Beitrag porträtiert Stefan Brink, den neuen Datenschutzbeauftragten von Baden-Württemberg.


Kritik der EU-Kommission am Gesetzesentwurf zur Novellierung des Bundesdatenschutzgesetzes

Die EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) gilt ab dem 25.Mai 2018 als direkt in den Mitgliedsstaaten anwendbares Recht. Die EU-Länder müssen ihre Datenschutzgesetze an die DSGVO anpassen. Der entsprechende Reformentwurf des Bundeskabinettes – der bereits auf nationaler Ebene für reichlich Diskussionen sorgte – steht nun auch in der Kritik der EU-Kommission.

weiterlesen


Neu auf dem Datenschutzportal der Hamburger Hochschulen!

Wir bieten für alle Mitarbeiter der Hamburger Hochschulen eine Online-Schulung im Bereich Informationssicherheit an. Das Hochschul-IT-Sicherheitstraining sensibilisiert im Umgang mit aktueller Informationstechnik und dem Internet. Das Training beschreibt allgemein anerkannte Sicherheitsrichtlinien und vermittelt konkrete Verhaltenshinweisen zum praktischen Umgang mit digitalen Informationen.

Zur Online-Schulung geht es hier.


Netzwerkdurchsetzungsgesetz – Hate Speech und Fake News im Visier des Bundesjustizministeriums [Update]

Ende März hat Bundesjustizminister Heiko Maas der EU-Kommission einen zweiten Referentenentwurf für das Gesetz zur Verbesserung der Rechtsdurchsetzung in sozialen Netzwerken (NetzDG) zur Notifikation vorgelegt. Das sog. Netzwerkdurchsetzungsgesetz (NetzDG) soll nach den Ausführungen des Entwurfes ein wirksames Instrumentarium gegen Hasskommentare auf sozialen Netzwerken darstellen. Bei genauerer Betrachtung erscheint dies mehr als zweifelhaft.

weiterlesen

Termine

Datenschutz für IT-Administratoren

Diese Schulung richtet sich vorrangig an Beschäftigte aus dem IT-Bereich der öffentlichen Hamburger Hochschulen. Sie wird im Rahmen des hochschulübergreifenden eCampus-Projektprogramms durch das Multimedia Kontor Hamburg durchgeführt.

Termin: Donnerstag, 11.05.2017 10:00 - 12:00

Hier anmelden


Datenschutz im World Wide Web

Der Workshop gibt einen Überblick über datenschutzrechtlich relevante Themen im Zusammenhang mit der Nutzung und Zurverfügungstellung von Online-Angeboten und beleuchtet die Materie im Spannungsverhältnis zur Informations- und Meinungsfreiheit.

Termin: Mittwoch, 17.05.2017 10:00 – 13:00

Hier anmelden


Datenschutz für Wissenschaftler/innen

Diese Schulung richtet sich vorrangig an Beschäftigte im Bereich der Forschung und Lehre der öffentlichen Hamburger Hochschulen. Sie wird im Rahmen des hochschulübergreifenden eCampus-Projektprogramms durch das Multimedia Kontor Hamburg durchgeführt.

Termin: Mittwoch, 31.05.2017, 10:00 12:00

Hier anmelden

Pressespiegel

Große Koalition: Das Ende der WLAN-Störerhaftung hat seinen Preis

Die Bundesregierung will die Störerhaftung abschaffen – dieses Mal wirklich. Im Gegenzug möchte sie erstmals die Möglichkeit von Netzsperren auf Routern gesetzlich festschreiben. Außerdem enthält das neue WLAN-Gesetz einen Baustein zur Ermöglichung zeitweiliger WLAN-Abschaltungen durch die Polizei.

weiterlesen


„Projekt Sicherheitsbahnhof“: Intelligente Videoüberwachung am Berliner Südkreuz startet im Herbst

„Intelligente“ Videoüberwachung soll ab Herbst im Berliner Bahnhof Südkreuz getestet werden, Gesichts- und Verhaltenserkennung inklusive. Das folgt einem Trend zu immer weitreichenderer Überwachung des öffentlichen Raumes, sowohl gesetzlich als auch praktisch. Datenschützer haben massive Bedenken.

weiterlesen


Geleakte NSA-Hackersoftware: Offenbar hunderttausende Windows-Computer infiziert

Weniger als zwei Wochen nachdem anonyme Hacker Software der NSA veröffentlicht haben, sollen fast 200.000 Geräte infiziert sein. Betroffen sind Windows-Computer, die einen bereits veröffentlichten Patch nicht erhalten haben.

weiterlesen


Klage in den USA - Bose-App späht angeblich Hörverhalten der Kunden aus

Die Software hört mit: Bose will offenbar genau wissen, welche Lieder die Kunden hören. Ein Nutzer hat den Konzern nun verklagt und will für Kopfhörer-Käufer Schadensersatz in Millionenhöhe herausschlagen.

weiterlesen