HH-Datenschutz Newsletter

In unserem HH-Datenschutz Newsletter informieren wir über Neues aus den Themenbereichen Datenschutz und Informationssicherheit und halten Sie über unsere fachbezogene Schulungsreihe zum Thema Datenschutz auf dem Laufenden. Der Newsletter erscheint unregelmäßig immer dann, wenn wir viele interessante Dinge zu berichten haben – im Schnitt etwa alle sechs bis acht Wochen und jeweils vor den jeweiligen Schulungsreihen in kürzeren Abständen.

Newsletter abonnieren

Abmeldung Möchten Sie sich von unserem Newsletter abmelden, dann benutzen Sie bitte unser Abmeldeformular

HH-Datenschutz Newsletter - zum Nachlesen

Logo Hamburger Datenschutzportal

Willkommen beim ersten HH-Datenschutz Newsletter! Wie angekündigt, informieren wir Sie ab jetzt regelmäßig über Neues und Wissenswertes aus den Themenbereichen Datenschutz und Informationssicherheit und halten Sie über unsere fachbezogene Schulungsreihe zum Thema Datenschutz sowie weitere interessante Veranstaltungen auf dem Laufenden. Der Newsletter erscheint ab jetzt einmal im Monat.

Aktuelles

Smartphone im Mietwagen nutzen – so schützen Sie Ihre Daten

Wer sein Smartphone an das Infotainment-System eines Miet- oder Sharing-Fahrzeugs anschließt, riskiert, Daten zu hinterlassen. Auf diese Punkte sollten Sie achten.

weiterlesen


„Hackt“ Dropbox das Admin-Passwort von Mac-Nutzern?

Ein Blogger hatte Ende August darüber berichtet, dass die App für Apple-Computer sich eigenmächtig erweiterte Rechte für das System sichert. Jetzt hat das Unternehmen auf die Vorwürfe reagiert.

weiterlesen


Android-Endgeräte speichern Sprachbefehle auf Google Servern – so schaltet man die Datensammlung ab 

„OK, Google…" – vielen Nutzern der praktischen Google-Sprachsteuerungsfunktionen in Android-Smartphones ist vermutlich bewusst, dass der US-Suchmaschinengigant die Sprachanfragen speichert. Auf einer Google-Webseite kann man alle seine gespeicherten Anfragen anhören – oft sogar transkribiert.

weiterlesen


Passwortklau bei Dropbox – jetzt das eigene Konto sichern

Der amerikanische Anbieter von Online-Speicher Dropbox hat öffentlich eingeräumt, im Jahr 2012 Opfer einer Hackerattacke geworden zu sein: Über 68 Millionen verschlüsselte Konten-Passwörter wurden gestohlen.

weiterlesen


Änderung der Datenschutz-Bedingungen bei WhatsApp: Telefonnummern gehen an Facebook

Seit Facebook 2014 den Messenger-Dienst WhatsApp übernahm, hat sich kaum etwas geändert. Nun kündigte WhatsApp an, erstmals Daten an den großen Bruder weiterzugeben. Wer die kürzlich geänderten Nutzungsbedingungen akzeptiert, der nimmt auch hin, dass WhatsApp seine Telefonnummer und die Nutzungshäufigkeit des Dienstes an Facebook weitergibt.

weiterlesen

Termine

Datenschutz-Schulungen kompakt, praxisnah und mit Workshop-Charakter: Die seit Anfang des Jahres 2016 angebotenen kostenlosen Schulungen zum Thema Datenschutz werden vom Multimedia Kontor Hamburg in Zusammenarbeit mit dem Datenschutz-Berater Thorsten Ebert (Thorsten Ebert IT Beratung) durchgeführt. Die Plätze sind begrenzt, darum melden Sie sich bei Interesse rechtzeitig an. Neue Schulungstermine werden auf www.hh-datenschutz.de sowie auf der Website des Multimedia Kontor Hamburg angekündigt.

Datenschutz für die Studierenden-Verwaltung

Mittwoch, 12.10.2016; 10:00 - 12:30 Uhr

Diese Schulung richtet sich vorrangig an Beschäftigte des Bereichs Studierendenservice der sechs öffentlichen-staatlichen Hamburger Hochschulen. Sie wird im Rahmen des hochschulübergreifenden eCampus-Projektprogramms durch das Multimedia Kontor Hamburg in Kooperation mit dem externen Datenschutz-Berater Thorsten Ebert durchgeführt.

weiterlesen


Die Datenschutz-Grundverordnung kommt: Welche Änderungen ergeben sich im geltenden Recht?

Mittwoch, 02.11.2016 ab 16:00 Uhr
Edmund-Siemers-Allee 1, Flügel Ost, Raum 221

Im Mai 2016 ist sie in Kraft: ab 2018 wird die Datenschutz-Grundverordnung (DS-GVO) der EU den Datenschutz in der Europäischen Union regeln. Das führt auch in Mitgliedstaaten wie Deutschland, die traditionell ein hohes Datenschutzniveau haben, zu notwendigen Änderungen. In einem Vortrag wird Jan Philipp Albrecht (Mitglied des Europäischen Parlaments und Abgeordneter der Grünen für Hamburg und Schleswig-Holstein) die Herausforderungen der neuen Grundverordnung für den Datenschutz darstellen, die der DS-GVO erklären und vor allem auf das zukünftige Zusammenspiel im Datenschutz zwischen den Mitgliedstaaten und der EU eingehen.

weiterlesen


Datenschutz für die Studierenden-Verwaltung der TUHH

Donnerstag, 03.11.2016; 10:00 - 12:30 Uhr

Diese Schulung richtet sich an Beschäftigte der Technischen Universität Hamburg vorrangig aus dem Bereich Studierendenservice. Sie wird im Rahmen des hochschulübergreifenden eCampus-Projektprogramms durch das Multimedia Kontor Hamburg in Kooperation mit dem externen Datenschutz-Berater Thorsten Ebert durchgeführt.

weiterlesen


Datenschutz für Wissenschaftler/-innen

Freitag, 11.11.2016; 10:00 - 12:30 Uhr

Diese Schulung richtet sich vorrangig an Beschäftigte im Bereich der Forschung und Lehre der sechs öffentlichen-staatlichen Hamburger Hochschulen. Sie wird im Rahmen des hochschulübergreifenden eCampus-Projektprogramms durch das Multimedia Kontor Hamburg in Kooperation mit dem externen Datenschutz-Berater Thorsten Ebert durchgeführt.

weiterlesen

Pressespiegel

Facebook ist gratis – aber nicht kostenlos

Im Internet zahlen Nutzer oft nicht in Euro, sondern mit Daten. Juristen überlegen jetzt, solche Dienste als "entgeltlich" einzustufen - das hätte weitreichende Konsequenzen.

weiterlesen


EuGH verbietet kommerzielle Links auf Urheberrechtsverletzungen

Mit einer aktuellen Entscheidung bürdet das Gericht Redaktionen auf, verlinkte Inhalte darauf zu prüfen, ob sie Urheberrechte verletzen.

weiterlesen


So findet Facebook Ihre Freunde

Wie kommt es, dass einem Facebook Freundesvorschläge anbietet von Bekannten, von deren Beziehung zu mir das Netzwerk eigentlich gar nichts wissen kann? Spiegel-Online-Mitarbeiter Jörg Breithut erklärt, welche Daten Facebook dafür sammelt und wie sie in Beziehung gesetzt werden.

weiterlesen