HH-Datenschutz Newsletter

In unserem HH-Datenschutz Newsletter informieren wir über Neues aus den Themenbereichen Datenschutz und Informationssicherheit und halten Sie über unsere fachbezogene Schulungsreihe zum Thema Datenschutz auf dem Laufenden. Der Newsletter erscheint unregelmäßig immer dann, wenn wir viele interessante Dinge zu berichten haben – im Schnitt etwa alle sechs bis acht Wochen und jeweils vor den jeweiligen Schulungsreihen in kürzeren Abständen.

Newsletter abonnieren

Abmeldung Möchten Sie sich von unserem Newsletter abmelden, dann benutzen Sie bitte unser Abmeldeformular

HH-Datenschutz Newsletter - zum Nachlesen

Logo Hamburger Datenschutzportal

Willkommen beim HH-Datenschutz-Newsletter! Wie angekündigt, informieren wir Sie regelmäßig über Neues und Wissenswertes aus den Themenbereichen Datenschutz und Informationssicherheit und halten Sie über unsere fachbezogene Schulungsreihe zum Thema Datenschutz sowie weitere interessante Veranstaltungen auf dem Laufenden. Der Newsletter erscheint einmal im Monat. Vielen Dank für Ihr Interesse an diesem Newsletter. Wenn Sie zufrieden mit den Inhalten sind, dann freuen wir uns darüber sehr sowie über eine Weiterleitung an interessierte Kolleginnen und Kollegen von Ihnen. Wenn Sie Anregungen oder Verbesserungsvorschläge haben, dann lassen Sie uns diese gerne wissen. Frohe Weihnachten und ein sicheres Neues Jahr 2017 wünscht Ihre Redaktion.

Aktuelles

Ein guter Vorsatz für das neue Jahr – Passwörter wechseln und optimieren!

Jeder, der viel mit Computer und Internet zu tun hat, ahnt es: Meine Passwörter sind womöglich nicht stark genug. Eine Studie des Potsdamer Hasso-Plattner-Instituts zeigt nun: Stimmt! Zeit, aktiv zu werden. 

weiterlesen


Amazon und andere Webdienste sicherer nutzen – jetzt die Zwei-Faktor-Authentifizierung aktivieren

Immer wieder liest man von Hacks, über die Nutzerdaten und Passwörter an die Öffentlichkeit gelangen und den Missbrauch von Internet-Accounts ermöglichen. Als Schutzmaßnahme wird gern die Zwei-Faktor-Authentifizierung genannt. Am Beispiel vom Webshop Amazon zeigen wir, wie einfach das funktioniert.

weiterlesen


Schon wieder: Yahoo gibt Hack von Nutzerkonten bekannt – diesmal sind Daten von über einer Milliarde Nutzern betroffen

Yahoo teilte in einem Statement mit, dass bereits im August 2013 Nutzerdaten von mehr als einer Milliarde Accounts entwendet wurden. Das Unternehmen will nun potentiell betroffene Konten-Inhaber informieren.

weiterlesen


Fitness-Tracker und Smartwatches mit Gesundheitsfunktionen – gar nicht fit in Sachen Datenschutz

Eine Prüfung von sieben Datenschutzaufsichtsbehörden hat 16 Smartwatches und Fitness Tracker unter die Lupe genommen. Ernüchterndes Ergebnis: Die meisten Hersteller haben in Sachen Datenschutz einigen Nachholbedarf.

weiterlesen

Termine

Datenschutz im World Wide Web – Schulung im MMKH (Multimediakontor Hamburg)

Mittwoch, 22.02.2017; 10:00 - 13:00 Uhr
Ort: Multimedia Kontor Hamburg GmbH

Schulung zum Medienrecht - Sicherer Umgang mit Veröffentlichungen im Internet

Hier anmelden

Weitere Schulungstermine für das erste Halbjahr 2017 werden im Januar/Februar veröffentlicht.

Pressespiegel

Warum Gmail und Outlook bei Stiftung Warentest durchfallen

Die Stiftung Warentest hat 15 E-Mail-Anbieter getestet. Die Welt hat die wichtigsten Ergebnisse des Tests – den man sonst nur gegen Geld bekommt - zusammengefasst.

weiterlesen


Verbraucherschützer warnen vor vernetzten Spielzeugpuppen

Puppen, mit denen man sprechen kann und die über Internet-Abfragen sinnvolle Antworten liefern können, sind unterhaltsames Spielzeug. Norwegische Verbraucherschützer warnen jetzt: Solche Geräte könnten auch Gefahren bergen.

weiterlesen


"Statistisch gesehen": Verschlüsselungstrojaner – ein Millionengeschäft

Petya, Goldeneye und Co. – Erpressungstrojaner haben weltweit viele Nutzer zur Kasse gebeten. Wie viel bisher wo gezahlt wurde, zeigt Heise.de.

weiterlesen


Linkhaftung: Das steht hinter dem Beschluss des LG Hamburg

Hat das Landgericht Hamburg mit einem umstrittenen Beschluss tatsächlich das „Ende des Internets” eingeläutet? Dazu gibt es sehr unterschiedliche Meinungen.

weiterlesen


Hackerangriff auf Hinweisportal des BKA nach Berlin-Anschlag

Hacker haben das Hinweisportal des Bundeskriminalamts angegriffen. Die Attacke ereignete sich nach dem Anschlag auf den Berliner Weihnachtsmarkt.

weiterlesen


Jahresrückblick: Der Ausbau des Überwachungsstaates 2016

„2016 war ein schlechtes Jahr für Grundrechte, Privatsphäre und Datenschutz.“ Netzpolitik.org blickt zurück auf die wichtigsten Überwachungsgesetze und -maßnahmen in Deutschland und Europa.

weiterlesen


Zum zweiten Mal! Europäischer Gerichtshof kippt anlasslose Vorratsdatenspeicherung

Vielleicht war doch nicht alles so schlimm: Der Europäische Gerichtshof hat am 21.12. in Luxemburg ein weiteres Urteil zur Vorratsdatenspeicherung verkündet.

weiterlesen