Grundlagen

Im Kapitel Grundlagen finden Sie die wesentlichsten Aspekte, Vorgaben und Regeln des Datenschutzes unter besonderer Berücksichtigung der Datenverarbeitung in Hochschulen.

Zweck des Datenschutzes ist es, den Einzelnen davor zu schützen, dass er bei der Erhebung, Verarbeitung oder Nutzung ihrer personenbezogenen Daten in unzulässiger Weise in seinem Persönlichkeitsrecht (Recht auf informationelle Selbstbestimmung) beeinträchtigt wird.

Die folgenden Informationen finden Sie hier auch im PDF-Format.